Start

Liebe Lahntalerinnen und Lahntaler,


gern heiße ich Sie herzlich willkommen auf meiner privaten Homepage.


Am 18. September 2022 möchte ich gern die erste Frau im Amt des Bürgermeisters der Gemeinde Lahntal werden. Nach fast 30 Jahren wird es einen Wechsel an der Spitze der Gemeinde geben. Was liegt also näher, als nun einmal eine Frau zum Bürgermeister zu wählen?


Die Mitgliederversammlung der CDU Lahntal hat mich am 17. Januar 2022 als ihre Kandidatin nominiert. Das ehrt mich und ist mir Ansporn, mein Fachwissen, meine Fähigkeiten und nicht zuletzt meine Persönlichkeit für Sie und für Lahntal hauptberuflich einzusetzen.


Ich freue mich auf meine hoffentlich künftige Aufgabe im Rathaus der Gemeinde Lahntal und wünsche mir, dass Sie mich auf meinem Weg dorthin unterstützen werden.


Scheuen Sie sich bitte nicht, mich anzusprechen, oder mir eine E-Mail mit Ihren Fragen zukommen zu lassen. Ich werde mich bemühen, alles zeitnah zu beantworten.

Nun wünsche ich Ihnen viel Spaß auf meiner Homepage.


Ihre

Doris Hilberger


Darf ich mich Ihnen kurz vorstellen?

Privates:

In 1963 kam ich in Marburg als ältestes von drei Kindern zur Welt. Groß geworden bin ich in der Oberstadt und im Südviertel, wo mein Vater einen Maler- und Lackierbetrieb erfolgreich führte. Im Erwachsenenalter zog ich zurück in die Oberstadt, wo ich somit letztlich fast mein ganzes Leben gewohnt habe. In 2019 zog ich nach Lahntal und wurde sehr schnell hier heimisch.

Mein Verlobter, der noch im Rheinland wohnt, hat Lahntal ebenfalls in sein Herz geschlossen.


Verwaltungsausbildung:

Meine sämtlichen Ausbildungen habe ich bei der Universitätsstadt Marburg absolviert.

  • Ausbildung zur Verfaltungsfachangestellten (1982 bis 1985)
  • Studium der Verwaltungswirtschaft mit dem Abschluss Diplom-Verwaltungswirtin (1985 bis 1988)
  • Aufbaustudium der Betriebswirtschaft (1998 bis 1999)
  • Traineeprogramm für Führungskräfte der Verwaltung bei der Kommunalen Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement in Köln (2006 bis 2007)


Berufliche Stationen:

Ich arbeite seit Abschluss meiner Lehre im gehobenen Beamtendienst bei der Universitätsstadt Marburg. Meine Stationen dort waren

  • Steuersachbearbeitung  im Bereich Finanzen
  • faktische Leitung der Steuerabteilung  im Bereich Finanzen
  • Personalsachbearbeiterin im Bereich Personalservice
  • Leitung des Projekts zur Verbesserung der Familienfreundlichkeit des Arbeitgebers Magistrat der Stadt Marburg
  • EDV-Organisatorin im Bereich Technische Dienste
  • Teammitglied im Bereich Bürgerbeteiligung. Unter anderem zuständig für die Unterstützung des Ehrenamtes sowie den Kontakt zu ehrenamtlich Engagierten.








Private Aktivitäten:

  • Singen im Chor
  • Saxophon und andere Instrumente spielen
  • social media contents erstellen und pflegen
  • Malen
  • Handarbeiten
  • Training mit Smovey-Ringen, Spazieren gehen, Radfahren

Ich freue mich, wenn Sie mir eine E-Mail schreiben. Füllen Sie dafür bitte das unten stehende Formular aus.

Ich werde versuchen, so schnell wie möglich auf Fragen zu antworten.

(Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang meine Datenschutzrichtlinien, die Sie hier finden.)


Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.